Abszess der Fossa infratemporalis

Definition

Abszess der Fossa infratemporalis

Bearbeitungsstatus ?

Eiteransammlung in der Fossa infratemporalis


Ätiologie

Abszess der Fossa infratemporalis

Bearbeitungsstatus ?
  • odontogene Eiterungen erreichen die Fossa infratemporalis über die Parotisregion oder die Logen medial des Ramus bzw von der Tuberregion aus

Epidemiologie

Abszess der Fossa infratemporalis

Bearbeitungsstatus ?

Die Informationen für diesen Bereich werden derzeit von unseren med2click-Autoren erstellt.


Differentialdiagnosen

Abszess der Fossa infratemporalis

Bearbeitungsstatus ?

Keine Differentialdiagnosen bekannt


Anamnese

Abszess der Fossa infratemporalis

Bearbeitungsstatus ?
  • Schmerzen?
  • Rötung?
  • Mundöffnung möglich?
  • Schwellung?

Diagnostik

Abszess der Fossa infratemporalis

Bearbeitungsstatus ?
  • bildgebende Verfahren
  • "intra operationem"

Klinik

Abszess der Fossa infratemporalis

Bearbeitungsstatus ?
  • Kieferklemme 2.-3. Grades
  • geringe Schwellung, aber ödematös
  • starke Schmerzen

Therapie

Abszess der Fossa infratemporalis

Bearbeitungsstatus ?
  • Inzision erfolgt temporal über dem Jochbogen
  • Wiederherstellung der Mundöffnung
  • Penicillin 2Mio IE (2Tbl zu 1 oder 1,2 IE)

Komplikationen

Abszess der Fossa infratemporalis

Bearbeitungsstatus ?

Die Informationen für diesen Bereich werden derzeit von unseren med2click-Autoren erstellt.


Zusatzhinweise

Abszess der Fossa infratemporalis

Bearbeitungsstatus ?

Die Informationen für diesen Bereich werden derzeit von unseren med2click-Autoren erstellt.


Literaturquellen

Abszess der Fossa infratemporalis

Bearbeitungsstatus ?
  • Horch, Zahnärztliche Chirurgie, 3-2005/Urban&Fischer
  • AWMF-Leitlinie (2008): Odontogene Infektionen und Abszesse

Am häufigsten aufgerufene Krankheitsbilder in Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen